Musikschule Flötenfloh

Die Musikschule Flötenfloh wurde am 23. September 2002 von mir gegründet. Das Angebot umfasste zunächst neben musikalischer Früherziehung, Mutter-Kind-Gruppen, Trommelgruppen und Kammermusik für Erwachsene, auch Einzel- und Kleingruppenunterricht in den Instrumenten Querflöte, Blockflöte und Klavier.

Zwischenzeitlich erweiterte sich das Kollegium um bis zu 5 Mitarbeiter und die Fächer Klarinette, Saxophon, Percussion, Gitarre und Gesang. Es gab Kooperationen mit Musikvereinen, Grundschulen und Kindergärten. Auch zur Begleitung von Veranstaltungen im Pfinztal und auf Pfinztaler Weihnachtsmärkten kommen Schüler:innen der Musikschule Flötenfloh immer wieder zum Einsatz.

Derzeitiges Angebot

Einzelunterricht und Kleingruppenunterricht in den Fächern:

  • Stabspiele, Bongos und Kleinpercussion für kleinere Kindergartenkinder.
  • Bongos, Cajon, kleine Trommel für größere Kindergartenkinder.

Einzelunterricht und Kleingruppenunterricht für Kinder, Jugendliche, Erwachsene in den Fächern:

  • Klavier/Keyboard
  • Blockflöte
  • Querflöte
  • Saxophon
  • Cajon
  • Rahmentrommel
  • Schlagzeug
  • Komposition
  • Improvisation

Besonders spezialisiert ist Kathrin Beddig auf die Arbeit mit kleinen Kindern. Einmalig in der Region ist das Angebot Mutter-Kind-Instrumentalunterricht (Mutter-Kind-Flöten und Mutter-Kind-Klavier)

Regelmäßig finden für Verwandte und Freunde Schülervorspiele statt, auf denen die Kinder ihre Fortschritte zeigen können. 

Die Musikschule Flötenfloh ist Mitglied im Tonkünstlerverband BW e. V